Home
NEUE REGELN 19/20
SVH Intern
Vorstand
Pfingstfest 2020
Vereinschronik
Werbepartner
Das Vereinsheim
Schiedsrichter
Jugendabteilung
A-Jugend JSG 19/20
Spielplan JSG 19/20
B-Jugend JSG 18/19
Seniorenabteilung
Alte Herren
In Memoriam
Anfahrt
Links
Kontakt/Impressum
Gästebuch

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

JSG Herchen/Höhe A-Jugend  Saison 2019/2020

 

 

 

 

 

  

Von hinten links: Paul Lennard Fuhr, Leonidas Papazoglou, Domenico Cornicolario, Tim Kuchheuser,

Tobias Thielen, Fabian Werner, Robert Rösgen, Hannes Pfeifer, Marcel Gille

Unten links: Jonas Hoffstadt, Florian Mackenbach, Felix Koch, Anouk Schumacher, Anton Happ, Lars Heimbach, Daniel Harder

Es fehlen: Jakob Happ, Leon Ziegenhohn

 

 

 

 

Jahrgang 2001/2002

 

 

Trainer:

 

 

-----

 

Trainingsbeginn für die U19-Junioren war Donnerstag, 08. August 17.30 !!

Dieser findet auf dem Sportplatz in Herchen statt!

 

 

 

 

Nächster Spieltag:

 

 

Meisterschaft auf unbestimmte Zeit ausgesetzt !

 

 

Das U19-Training ruht auf Grund der Corona-Virus-Krise vorerst bis bis auf weiteres.

 

-----

Weiterer Saisonverlauf der U19 im März: Samstag, 14. März: (14SP):

 

 

 

-----

Samstag, 07. März: A-Junioren U19 Kreisklasse 1 (13SP):

 

TuS 05 Oberpleis U19/1     -        JSG Herchen/Höhe U19                    (Bericht: U.Dahm)                                                             1 : 7  ( 1 : 4 )

 

Bedingt durch Grippewelle und der schlechten Witterung war die Vorbereitung mit 2 Testspielen und einer Trainingseinheit denkbar dürftig. Das erste Spiel der Rückrunde in Aegidienberg wurde wegen Schnee abgesagt. Sollte nun das 1. Punktspiel des Jahres (in Oberpleis) ein Opfer dieser schlechten Vorbereitung werden? Wir erspielten uns aus einer massiven Abwehr heraus zügig einige Torchan-cen, von denen auch einige genutzt wurden. Bereits in der 35. Minute führte man durch Tore von F. Mackenbach (10.+30. per sehenswerten Seitfallzieher), R. Rösgen (20.) und J. Hoffstadt (35). Da man ja nun führte, verlor man durch lässige Spielweise öfter den Ball und der Gegner tauchte immer wieder in unserem 16er auf. Kurz vor der Halbzeit wurde das dann auch durch den ersten Treffer der Gastgeber zum 1:4 (Halbzeitstand) bestraft. Nach dem Pausentee kontrollierte die JSG weitläufig das Spiel und man sah wieder schöne Kombinationen und ein gutes Aufbauspiel. Verdient erhöhte F. Mackenbach (78.) und T. Thielen (82.) zum 1:6. Kurz vor dem Schlusspfiff stelle A. Happ (85.) den Endstand 1:7 her. Trotz Trainingsdefizite sahen die mitgereisten Zuschauer (vielen Dank für die Unterstützung) ein gutes Spiel der JSG, die mit taktisch gutem Spiel verdient 3- Punkte einfuhr.

 

-----

Samstag, 29. Februar: (12SP):

 

JSG Herchen/Höhe U19     -      SG Äegidienberg/Eudenbach                                                                                                      AUSGEFALLEN

   

-----

Termin Testspiel:

 

Mittwoch, 26.02.2020 gegen Eitorf                                                                                                                                                 AUSGEFALLEN

 

-----

Termin Testspiel:

 

Samstag, 15.02.2020 in Birk                                                                                                                                                              0 : 5  ( 0 : 2 )

 

-----

Termin Testspiel:

 

Samstag, 08.02.2020

 

Bröltaler SC 03      -      JSG Herchen/Höhe U19                                                                                                                                 5 : 3  ( 2 : 2 )

 

-----

Samstag, 07. Dezember:  A-Junioren U19 Kreisklasse 1 (11SP):

 

JSG Herchen/Höhe U19      -      SV Allner-Bödingen U19                                                                                                                    5 : 2  ( 3 : 1 )

 

-----

Samstag, 30. November: A-Junioren U19 Kreisklasse 1 (10SP):

 

VfR Hangelar U18      -        JSG Herchen/Höhe U19                                                                                                                            2 : 12 (  1 : 8 )

 

 

U19 mit souveränem Sieg als einziges ungeschlagenes Team weiter am Platz an der Sonne!

Tore: 3x D. Harder, 2x D. Cornicolario, 2x A. Happ, 2x F. Mackenbach, L. Heimbach, H. Pfeifer, R. Rösgen.

 

-----

Samstag, 23. November:  A-Junioren U19 Kreisklasse 1 (9SP):

 

Siegburger SV U19/II      -       JSG Herchen/Höhe U19                                                                                                                         3 : 6  ( 2 : 2 )

 

-----

Samstag, 16. November:  A-Junioren U19 Kreisklasse 1 (8SP):

 

JSG Herchen/Höhe U19     -       SC Uckerath U19/II                                                                                                                              3 : 1  ( 1 : 1 )

 

U19 verteidigt Tabellenführung und hält mit Sieg den Tabellen3. auf Distanz!

 

---

Samstag, 09. November: 

A-Junioren U19 Kreisklasse 1 (7SP):

 

VFR Marienfeld      -     JSG Herchen/Höhe U19                                                                                                                                     2 : 3  ( 0 : 2 )

 

-----

Samstag, 02. November:

 

JSG Herchen/Höhe U19                                                                                                                                                                         spielfrei

 

Die nächste Partie steht erst am 09. November in Marienfeld an (Anstoß: 17.30 Uhr)

 

-----

3. Kreispokalrunde (Viertelfinale), neuer Termin, am Mittwoch, 30. Oktober:

 

JSG Herchen/Höhe U19 - TuS Buisdorf U19 (Kreis-Sonderliga)                                                                                                        2 : 6  ( 2 : 4 )

 

-----

Samstag, 05. Oktober: A-Junioren U19 Kreisklasse 1 (5SP):

 

JSG Germ. Windeck/Leuscheid/Rosbach     -           JSG Herchen/Höhe U19                                                                                  2 : 2  ( 1 : 2 )

 

Spitzenspiel Tabellenzweiter gegen Ersten (beide 12 Pkt. aus 4 Spielen) im Dattenfelder Sportpark.

 

 

Unsere U19 würde sich über viele Zuschauer bei den beiden Top-Spielen sehr freuen!!

 

-----

Mittwoch, 09. Oktober (Spielort Herchen):

 

3. Kreispokalrunde (Viertelfinale) 

 

JSG Herchen/Höhe U19    -      TuS Buisdorf U19 (Kreis-Sonderliga)                                                                                             ABSETZUNG

 

Unsere U19 würde sich über viele Zuschauer bei den beiden Top-Spielen sehr freuen!!

 

-----

Samstag, 28. September: A-Junioren U19 Kreisklasse 1 (4SP):

 

JSG Herchen/Höhe U19       -         TuS 05 Oberpleis U19 I                                                                                                       6 : 1  ( 3 : 1 )

 

JSG bleibt nach Sieg Tabellenführer!

Tore: 2x R. Rösgen, 2x L. Heimbach, 2x A. Happ.

 

-----

2. Kreispokalrunde am Mittwoch, 25. September:

 

VfR Hangelar U19 I     -          JSG Herchen/Höhe U19                                                                                                               3 : 4  ( 1 : 2 )

  

 

U19 erreicht das Viertelfinale (3. Pokalrunde)! Torschützen: 2x A. Happ, P.-L. Fuhr, J. Hoffstadt.

 

-----

Samstag, 21. September: A-Junioren U19 Kreisklasse 1 (3SP):

 

JSG Herchen/Höhe U19    -     SG Aegidienberg/Eudenbach                                                                                                11 : 2  ( 3 : 1 )

   

3. Sieg im 3. Spiel – JSG bleibt Tabellenführer!

Tore: 4x F. Mackenbach, 2x P.-L. Fuhr, A. Happ, H. Pfeifer, L. Heimbach, J. Hoffstadt, T. Thielen.

 

-----

Donnerstag, 12. September:

A-Junioren U19 Kreisklasse 1 (2SP):

 

SV Allner-Bödingen U19       -           JSG Herchen/Höhe U19                                                                                               2 : 4  ( 2 : 2 )

 

2. Sieg im 2. Spiel beschert Tabellenführung!

 

Im vorgezogenen 2. Spiel der Meisterschaft trat man in Allner auf Naturrasen gegen einen gleichwer-tigen Gegner an. Die Beine noch müde vom schweren Pokalspiel am Vortag in Marienfeld fand man irgendwie nicht wirklich ins Spiel. Schon in der 8. Minute entschied der Schiri auf Elfmeter für den Gastgeber: 1:0. 10 Minuten später das Gleiche nochmal, aber zu Gunsten der JSG:1:1 (Elfmeter-schütze F. Mackenbach). Nach schöner Vorarbeit erzielte A. Happ die 1:2-Führung. Allerdings glich Allner/Bödingen mit dem Halbzeitpfiff zum 2:2 aus. Man konnte dem Team nicht absprechen, dass sie sich nicht bemühten, denn es wurde auch mit Beginn der 2. Spielhälfte viel gearbeitet und in der 67. Minute setzte sich A. Happ zur 2:3 Führung durch. Was die mitgereisten Zuschauer jetzt sahen, war ein offener Schlagabtausch, in dem auf beiden Seiten das Tor knapp verfehlt wurde. Mit dem Schlusspfiff erhöhte A. Happ zum Endstand von 2:4. Damit erkämpfte sich die JSG verdient einen 3er in Allner/Bödingen. Wieder ein Derby, bei dem sich das Team in der 2. Spielhälfte über Kondition und Zweikampf selbst belohnen konnte!

 

-----

Mittwoch, 11. September:1. Kreispokalrunde

Marko Tillmann Pokal A - Jugend

 

VFR Marienfeld    -     JSG Herchen/Höhe U19                                                                                                                      3 : 6  ( 2 : 2 )

 

A-Junioren ziehen verdient in die 2. Kreispokalrunde ein!

In Marienfeld erzielte der stark aufspielende Gastgeber in der 10. Minute die 1:0 Führung. Wir taten uns sehr schwer ins Spiel zu finden, konnten aber durch R. Rösgen in der 26. Minute ausgleichen. In der Folgezeit gönnte man sich den Luxus und lies noch einige 100%ige liegen. Eklatante Fehler in der Abwehr ermöglichten dem VfR wiederum die 2:1-Führung (37.). F. Mackenbach konnte aber noch vor der Halbzeit den Ausgleich erzielen. Beim Pausentee fanden die Trainer Cornicolario/ Dahm deutliche Worte und man ging motiviert die 2. Halbzeit an. Leider konnte man das Besprochene nicht umsetzen und leistete sich unbedrängt immer wieder Ballverluste, die auch dann mit dem 3:2 (51.) bestraft wurden. Die JSG stand unter Druck und erspielte sich kaum noch Torraumszenen. Mit dem 3.3 (66.) durch F. Mackenbach schien der Knoten zu platzen und man kam über Kampf zurück ins Spiel. Wiederum F. Mackenbach erzielte in der 76. Minute die zu dem Zeitpunkt verdiente Führung zum 3:4. Jetzt gab es kaum noch Gegenwehr. P.-L. Fuhr erhöhte in der 82. Minute per Freistoß zum 3: 5 und F. Mackenbach mit seinem 4. Treffer sorgte mit dem Schlusspfiff für den 3:6 Endstand. Ein gutes Spiel beider Mannschaften, in dem die JSG zwar spät zu ihrem Spiel fand, aber durch die starke Schluss-offensive verdient als Sieger vom Platz ging. In der 2. Kreispokalrunde trifft man nun am Mittwoch, 25. September, auswärts auf den VfR Hangelar I. (Bericht: U. Dahm)

 

-----

1. Meisterschaftsspiel A-Junioren U19 Kreisklasse 1: Samstag, 07. September:

 

JSG Herchen/Höhe U19       -          VfR Hangelar U18                                                                                                         11 : 0  ( 5 : 0 )

 

Souveräner Auftaktsieg unserer A-Junioren!

 

Zum Saisonauftakt war der VfR Hangelar zu Gast im Sportpark Haus Tannenhof. Die ersten 15 Spielminuten verliefen sehr ausgeglichen, was auch sicher an der defensiven Ausrichtung unserer Aufstellung lag. Nach einigen Umstellungen fand das Spiel dann bis auf wenige Konter in der gegnerischen Hälfte statt. Von den vielen, schön herausgespielten Torchancen wurden 5 bis zur Halbzeitpause genutzt. In der zweiten Halbzeit wechselte man alle 4 Ergänzungsspieler ein und bis zum Spielende mußte der gegnerische Schlussmann noch 6 weitere Male den Ball aus dem eigenen Netz holen, so dass der gut leitende Schiri das Spiel nach 90 Minuten beim Endstand von 11:0 abpfiff. Der Sieg geht auch in dieser Höhe in Ordnung, bei dem unsere spielerisch gut aufgelegte Mannschaft aus einer massiven Abwehr stark nach vorne agierte. Das Trainerduo Cornicolario/Dahm war mit der Leistung sehr zufrieden, warnt aber auch, dass man mit Bedacht in die weiteren Spiele einsteigen sollte, da kaum ein Gegner abzuschätzen ist.  (Bericht: U. Dahm)

 

-----

Trainingsspiel am Donnerstag, 28. August (Sportplatz Herchen):

 

JSG Herchen/Höhe U19      -       TuS Birk A                                                                                                                                6 : 3  ( 2 : 1 )

 

-----

Samstag, 24. August: Vorbereitungsspiel:

 

SC Uckerath U17      -        JSG Herchen/Höhe U19                                                                                                                1 : 12  ( 1 : 2 )

 

-----

Trainingsspiel am Donnerstag, 15. August (Sportplatz Herchen):

 

JSG Herchen/Höhe U19    -      TuS Herchen II (Senioren)                                                                                                                         5 : 1  ( 2 : 1 )

 

-----

Trainingsspiel am Donnerstag, 15. August (Sportplatz Herchen):

 

JSG Herchen/Höhe U19    -      SSV Weyerbusch U19                                                                                                          Absetzung

  

-----